Endlich hat auch der Nino aus Wien seine eigene Homepage; hier wird er (oder wie in diesem Fall auch manchmal sein Management) euch in Zukunft immer sagen was es neues gibt. Momentan gibt`s eh nicht viel mehr zu sagen, außer das alles wie am Schnürchen läuft; sein aktuelles vor einem Monat veröffentlichtes Album „Unser Österreich“ (gemeinsam mit Ernst Molden) ist sein bislang größter Charts-Erfolg (von null auf drei in der ersten Woche in den österreichischen Verkaufs-Charts) und die nächste Show am 17.4. im Wiener Gasometer ist bereits seit Wochen mit knapp 4000 Menschen ausverkauft.

Mit dem Amadeus hat es zwar dieses Jahr wieder nicht geklappt, dafür ist er nun aber mit acht Nominierungen ohne Sieg der alleinige Rekordhalter für nominiert gewesen sein ohne je gewonnen zu haben; auch nicht schlecht!