Der Nino aus Wien bringt am 20.11. „Immer noch besser als Spinat“ raus, eine erste Werkschau nach sieben intensiven Jahren mit sieben Alben, unzähligen Non-Album-Singles und spannenden Kollaborationen.

Die aus unserer Sicht spannendsten (und teilweise auch rarsten) dieser Songs sowie alle seine Hits befinden sich auf dem 20-Track-Kompendium „Immer noch besser als Spinat“; welches bei Problembär Records als CD und bei Schallter als Doppelvinyl inkl. auf die erste Auflage limitierter Bonus-CD erscheint.

Die Bonus-CD beinhaltet ebenso zwanzig Songs; das Besondere: es handelt sich bei den Tracks dieser „Raritäten“-CD  um ausschliesslich unveröffentlichtes Material, Home-Recordings, Demos und allerlei Obskuritäten; mehr Sammler-Item geht also nicht; garniert mit lustigen Liner Notes von Nino sowie meiner Wenigkeit ist „Immer noch besser als Spinat“ eine wunderbare mich bewegende Rückschau auf die hiermit abgeschlossene Kariere-Phase 1 von Nino geworden. Möglicherweise der schönste Release meiner bisherigen Karriere…

Vorbestellen kann man das Album ab sofort hier: http://tinyurl.com/ovccv5m

Der Release von „Immer noch besser als Spinat“ wird an drei aufeinanderfolgenden Abenden in der für Nino so wichtigen Location rhiz gefeiert (Karten gibt es ab sofort bei der jugendinfo):

13. + 14. + 15. 12. rhiz, Wien.

verfasst von: Stefan Redelsteiner